Presseinfo / Excellence Award geht nach Paderborn

Vera Vogt aus Paderborn qualifizierte sich in einer Vorauswahl als Speaker für den 8. internationalen Speaker Slam am 08. 10. 2021 in Mastershausen.

Das Teilnehmerfeld war mit insgesamt 81 Top Speakern aus 12 Nationen bei dieser Ausgabe so außergewöhnlich wie noch nie besetzt. Mit ihrer vierminütigen Rede gewann Vera Vogt den Excellence Award und bekam zudem am Ende großes Lob von Hermann Scherer.

Obendrauf wurde noch ein neuer Weltrekord aufgestellt.

Der Speaker Slam ist ein Rednerwettstreit von Top-Speaker Hermann Scherer bei dem die Teilnehmer in kurzen persönlichen Reden um die Wette sprechen. Der Sprecher hat nur vier Minuten Zeit, sein Publikum mitzureißen und zu begeistern.

Als medialer Coach und Mentorin für Bewusstseinsentwicklung hat die 37-jährige das Publikum zum “deep dive“ des eigenen Lebens angeregt – und sorgte für Spannung und Gänsehaut! Sie überzeugte das Publikum und die Jury, die gleich 3 mal buzzerte.

Nerven wie Drahtseile brauchen die Teilnehmer, denn nach genau vier Minuten wird das Mikrofon ausgeschaltet. „Ich war vor dem Auftritt sehr aufgeregt“, sagte Vera Vogt.

Hermann Scherer sagte zu ihrer Rede: „Sensationell! Ich bin begeistert! Ich sehe Dich mit allem drum und dran, agil, mit Liebe & Authentizität – wunderbar!“

Die Paderbornerin beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Persönlichkeitsentwicklung und dem Finden der eigenen Lebensaufgabe. Sie weiß, die Wahrheit kann wehtun. In Mastershausen performte sie über den Sinn des Lebens und warum die meisten Menschen nicht ihre Bestimmung leben.

„Es sind vor allem ihre unerfüllten Wünsche und Träume, welche die meisten Menschen bereuen, wenn sie sterben“, erklärt die examinierte Pflegekraft im Rückblick auf 20 Jahre Berufserfahrung, „Am Ende stellt sich heraus: Alles, was diesen Menschen gefehlt hat, ihr Leben nach ihrem inneren Plan zu leben, war schlichtweg der Mut, es auch zu tun.“

Tatsächlich wissen die meisten Menschen, was sie sich wünschen. In der Umsetzung scheitert es: Zweifel, Ängste und Unsicherheiten stehen ihnen wie unüberwindbare Wände im Weg und verhindern den Rückgriff auf das eigene Potenzial.

„Diese Brücke zu schlagen ist kein Hexenwerk. Manchmal benötigt es einfach einer inneren Klärung, um das Leben entsprechend der eigenen Fähigkeiten und Gaben zu gestalten“, erläuterte Vera Vogt.

Der Wettbewerb wurde weltweit übertragen. Die Jury war mit Josua Laufer von der Expertenagentur Expertenportal, den Radio – und Podcast-Expertinnen Ines Holtmann & Selina Hare, der Ghostwriterin Mirjam Saeger, dem Geschäftsführer des Fernsehsenders Hamburg 1 Jörg Rositzke, Nicole Schlösser von der Lufthansa und der Gewinnerin des letzten Slams Lisa Reinheimer hochkarätig besetzt.

--
Pressebild - hochauflösendes Motiv: Download


Top-Expertin, Coach & Speaker Vera Vogt mit dem Gründer der Veranstaltung Hermann Scherer.
(© Internationale Speaker Slam) 
--

Vera Vogt blickt als examinierte Pflegefachkraft auf 20 Jahre Berufserfahrung im Gesundheits-, Pflege- und Sozialsystem zurück. In dieser Zeit hat sie unzählige Male erlebt, dass die Menschen vor ihrem Tod insbesondere die Dinge bereuen, die sie nicht getan haben, weil ihnen in der Regel schlichtweg der Mut dazu fehlte.
Vera Vogt hat 2020 ihr Unternehmen gegründet und bietet ihre Fähigkeiten, das Hellwissen & das Hellfühlen als Dienstleistung an.
Sie folgt damit dem Ruf ihrer Seele und begleitet als medialer Coach, Mentorin & Speakerin Menschen zu transformativen Durchbrüchen und einem erfüllten Leben - insbesondere im beruflichen Kontext. Ihr Schwerpunkt ist: Berufung, Bewusstsein & Business. Weg vom Beruf, hin zur Berufung.
Ihre Message lautet: Du stirbst, beginne zu leben.

Kontakt:
Vera Vogt - Mediales Coaching
Hubertusweg 31
D-33104 Paderborn

E: mail@veravogt.com 
T: 0157 - 56 84 12 23


Kommentare