Presseinfo / Marine Phytoplankton - Superfood des Meeres

Die Mikroalge Marine Phytoplankton als Superfood des Meeres überzeugt als neue vegane Nahrungsergänzung und Fischöl Alternative auf ganzer Linie

Marine Phytoplankton von Phytolize ist die perfekte Nahrungsergänzung für Menschen aller Altersstufen, die Wert auf Qualität und nachhaltige Produktion legen. Noch unbekannt, ist Marines Phytoplankton (Nannochloropsis Gaditana) jetzt endlich im deutschsprachigen Raum als Flakes, vegane Kapseln und Pulver bei naturverstand erhältlich. Marine Phytoplankton stellt eine herausragende Bereicherung des Algensektors dar. Die mittlerweile weitreichend bekannten Arten wie Spirulina, Afa-Algen oder die Grünalge Chlorella übertrifft Marines Phytoplankton teilweise in ihren Eigenschaften und Zusammensetzung. Besonders hervorzuheben ist der hohe Gehalt der essentiellen Omega-3 Fettsäure EPA, was sie speziell für vegan lebende Menschen interessant macht.

"Die Zukunft der Nahrung ist im Meer zu finden." Jacques-Yves Cousteau

Einzigartig hoher Omega-3 Fettsäuren Gehalt (EPA) und herausragende Nährstoffdichte

Marine Phytoplankton zeichnet sich durch hohe Nährstoffdichte und die einzigartigen phospholipidgebundenen Inhaltsstoffe aus, wodurch eine 100 % Bioverfügbarkeit resultiert. Das ultimative Superfood des Meeres dient zur Stärkung des Immunsystems, zum Detox und allgemein zur Versorgung mit wichtigen Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen. Es enthält alle Aminosäuren, darunter die neun essenziellen Aminosäuren, die unser Körper nicht selbst herstellen kann. Marine Phytoplankton ist reich an natürlichen Antioxidantien wie Chlorophyll und Carotinoiden und enthält Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren in einem günstigen Verhältnis. Nicht nur Sportler schätzen die vielen herausragenden Eigenschaften der proteinreichen Alge, die nach Einnahme für einen unmittelbaren Energieschub sorgt. Gerade vegan lebende Menschen können ihren Bedarf an den essentiellen marinen Omega-3 Fettsäuren EPA und DHA nur durch den Konsum des in der Herstellung aufwendigen Algenöls decken. Marine Phytoplankton enthält rund 3% EPA und ist somit eine echte Alternative zum teuren Algenöl.

Umami - Marine Phytoplankton in der gesunden Gourmet Küche

Der Begriff Umami entstammt dem Japanischen und bezeichnet einen ganz besonderen Geschmack. Auch Marine Phytoplankton ist umami, d.h. herzhaft und intensiv im Geschmack.

In der Küche präsentieren sich die Marinen Phytoplankton Flakes als unvergleichliche Geschmacks-Booster. Ob als Streuwürze, in Salatdressings oder anderen Speisen - die Mikroalge verleiht gesundheitlich, optisch und geschmacklich jedem Gericht das gewisse Etwas ohne herauszustechen. Internationale Gourmet Köche entdecken daher immer mehr Marine Phytoplankton für ihre Kreationen. Smoothies und Säfte werden durch Zugabe eines Teelöffels Pulver einfach und schnell aufgewertet. Eine unkomplizierte Energie- und Nährstoffzufuhr bieten die veganen Marine Phytoplankton Kapseln.

Untergemischt ins Futter profitieren selbst Haustiere vom einzigartigen Nährstoffmix der Mikroalge und somit ist Marine Phytoplankton mittlerweile ebenfalls in Nahrungsergänzungsprodukten für Pferde, Hunde und Katzen zu finden.

Nachhaltige und natürliche Kultivierung

Bedenken über die Belastung mit Schadstoffen oder eine Schädigung des Ökosystems der Meere durch die Ernte des Marinen Phytoplanktons erübrigen sich. Laut Aussage des Unternehmens naturverstand wird Phytolize Marine Phytoplankton in abgeschlossenen speziellen Becken innerhalb der EU kultiviert. Risiken durch Schadstoffe in den Meeren, wie Mikroplastik, Schiffverkehr und Wetterschwankungen werden dadurch verhindert. Diese nachhaltige und naturnahe Herstellung benötigt kein Kunstlicht, keine Pestizide oder sonstigen schädlichen Substanzen. Das Nährmedium Wasser stammt aus einem urzeitlichem Meer tief unterhalb der Produktionsstätte und ist somit an Reinheit kaum zu übertreffen. Durch schonende Trocknung wird der natürliche Herstellungsprozess abgerundet und höchste Qualitätsstandarts sind garantiert.

Im Gegensatz zur Herstellung von Krill- oder Fischöl greift eine derartige Kultivierung der Mikroalge Marine Phytoplankton nicht in die Nahrungskette ein und schont somit viele Meeresbewohner. Leider werden bei der Herstellung von Algenöl schädliche Lösungsmittel in hohem Masse benötigt und der Energieaufwand ist enorm.

Marines Phytoplankton von Phytolize stellt durch optimale und weltweit einzigartige nachhaltige Produktion eine ideale vegane Alternative sowohl zum Fisch/Krillöl als auch zum Algenöl dar. Darüber hinaus überzeugt die Mikroalge zusätzlich mit ihrer unübertroffenen Nährstoffdichte- und Vielfalt zu einem günstigen Preis.

Weitere Infos und Onlineshop

--
Pressebild - hochauflösendes Motiv: Download


Phytolize Marine Phytoplankton Flakes, Pulver und Kapseln
(@ naturverstand)
--

Kontakt:
naturverstand
Schönaich 9
97516 Oberschwarzach

Tarja Kraiss-Arnold
T: +49 151 20783616
E: info@phytolize-shop.de 
https://www.phytolize-shop.de 


Kommentare