Presseinfo / Lichtenauer „Süß genug!“ mit PETA Food Award ausgezeichnet

Die Tierrechtsorganisation PETA hat die neue vegane Limonade von Lichtenauer mit dem PETA Food Award in der Kategorie „Bestes Erfrischungsgetränk“ ausgezeichnet. Das zuckerreduzierte Erfrischungsgetränk mit dem Titel „Süß genug!“ in der Geschmacksrichtung Orange-Himbeer ist erst seit April im Handel und hat schon nach kurzer Zeit als neues veganes Getränk Aufmerksamkeit erregt. Mit dem „Vegan Food Award 2020“ bedankt sich die Tierrechtsorganisation bei den Lichtenauer Mineralquellen für die Bemühungen, das vegane Lebensmittelangebot zu erweitern.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, so Lichtenauer Geschäftsführer Paul K. Korn. „Mit unserer zuckerreduzierten Limonade ohne zusätzliche Süßung haben wir als erster regionaler Mineralbrunnen eine zuckerreduzierte, kalorienarme und vegane Erfrischung ins Getränkeregal gebracht. Wir sind ein gesundheitsbewusstes Unternehmen und wissen, dass vegane Ernährung für viele Menschen eine wichtige Rolle spielt.“ Lichtenauer „Süß genug!“ enthält zudem 50 Prozent weniger Zucker als herkömmliche Lichtenauer-Limonaden und ist frei von künstlichen Füll- oder Farbstoffen. Korn erklärt: „Den fruchtigen Geschmack verdanken wir dem erhöhten Fruchtsaftgehalt von acht Prozent in einer intelligenten Kombination mit natürlichen Aromen.“ Das neue Zuckersparmodell der Lichtenauer Mineralquellen – 50 % Zucker, 100% Geschmack.

Über die Lichtenauer Mineralquellen GmbH:
Die Lichtenauer Mineralquellen GmbH ist ein selbstständiges Tochterunternehmen der Hassia Mineralquellen Bad Vilbel GmbH & Co. 234 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter 14 Auszubildende, stellen in Lichtenau über 70 Produkte bzw. rund 180 verschiedene Einzelartikel her. Mittels moderner Hochleistungsanlagen und zeitgemäßer Logistik werden täglich rund 700.000 Flaschen Mineralwasser – im Sommer bis zu 1 Million Flaschen – und andere alkoholfreie Getränke produziert und ausgeführt.

Pressekontakt:
Katharina Voit, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 037206 65-251
E-Mail: katharina.voit@hassia-gruppe.com

Adresse:
Brunnenstraße 11, 09244 Lichtenau
Telefon: 037206 65-0
Fax: 037206 65-200
www.lichtenauer.de


Kommentare